Like it- Share it

Am Anfang ... war das Fernsehen

Im Jahr 2002 wurden wir durch einen Fernsehbericht erstmals auf Alpakas aufmerksam und waren sofort fasziniert von diesen Tieren. Dieser Augenaufschlag und diese außergewöhnlichen Frisuren zogen uns in ihren Bann. Ein paar Wochen später ein zweiter Fernsehbericht, dieses Mal über eine Alpakazüchter und seine Tiere. Aha, für die Faser hält man sie also.

Als dann noch die Preise für Zuchttiere genannt wurden, starrten wir das Fernsehgerät einfach nur ungläubig an und so geht es wohl vielen, denen Alpakas zum ersten Mal über den Weg laufen.

Im Sommer 2004 beschlossen wir, inspiriert durch unsere Ponyzucht, uns ein zweites Standbein in der Landwirtschaft aufzubauen. An Alpakas hatten wir da konkret noch nicht gedacht. Nach langem Überlegen, womit sich wohl ein Einstieg in die Landwirtschaft lohnen könnte, kamen wir wieder auf das Alpaka, dieses entzückende, wollige Wesen, mit den Klimperwimpern.

Alpakas und Kinder

Diesem Charme müssten doch noch mehr Leute erliegen können und da unsere Internet Recherche ergab, dass die Zucht in Deutschland noch in den Kinderschuhen steckt und durchaus rentabel sein kann, beschlossen wir ein paar Züchter zu besuchen. Einmal live erlebt, war es besiegelt. Alpakas hatten unser Herz erobert und würden zu uns ins schöne Artland ziehen. Die Anmut der Tiere, ihre großen Augen und das sanfte Wesen taten ihr übriges dazu.

Wir besuchten einen Einführungskurs in Sachen Alpakahaltung, dem sich bald ein Praktikum anschloss. Unsere vorhandenen Stallungen wurden alpakagerecht umgebaut. So dauerte es nur drei Monate vom ersten Infobesuch bis zur Ankunft der Tiere auf unserem Hof. Das Leben mit unseren Alpakas ist wunderschön. Morgens mit einem sanftem Summen im Stall begrüßt zu werden, kleine Crias zu wiegen und deren Entwicklung zu beobachten ,das Alles macht uns unheimlich viel Freude.

 

 

Anschrift

Artland Alpakas
Enno Bruns
Löningerstr. 4
49637 Menslage
Telefon: +49 (0) 5437-826
Mobil: +49 (0) 160-90930037
Wir sind Mitglied im:

Mitglied im AZVD

 
 

Hofladen

geöffnet:

täglich von 10.00 - 16:00 Uhr
außer Dienstag, Mittwoch und Sonntag
oder nach telefonischer Anmeldung
0172/4402277

 
 

Facebook FanBox

Sofortkontakt

Email:
Betr.:
Text:
Bitte beantworten Sie die Anti-SPAM Frage: Wieviele Beine hat ein Alpaka?